Einstellen statt Einstellen! Fällige Angebote für Jungjournalisten im November 2015

Online, online, online! In dieser Ausgabe geht es vor allem um Jobangebote für Netzmedien und Stipendien für Digitalheinis.

Netzkultur: Als freier Mitarbeiter bei nachtkritik.de

Wer regelmäßig ins Theater geht, kennt diese Seite ganz bestimmt: nachtkritik.de ist laut eigenen Aussagen das meistgelesene Theater-Medium Deutschlands. Die Rezensionen sind oft das Erste, was Regisseure und Schauspieler am Morgen nach der Premiere lesen. Jetzt sucht das Online-Medium Nachwuchs für den Standort Berlin.

Start-up: Perspective-daily.de macht’s anders

Ein ewiger Traum könnte mit diesem Medien-Start up wahr werden: Nachrichten aus der Zukunft, oder zumindest mit Perspektive. Das Unternehmen am beschaulichen Standort Münster sucht engagierte Jungredakteure, die beim Aufbau eines zukunftsorientierten Online-Mediums ab März 2016 dabei sein wollen und den “Spirit” einer Neugründung erleben möchten.

Innovation: Neue Online-Modelle mit Google

150 Millionen Euro – Google nimmt seit Mitte diesen Jahres Geld in die Hand, um die Medienlandschaft in Europa zu fördern. Ab jetzt können sich auch kleinere Projekte bis 50.000 Euro bewerben und eine Finanzierung von 100 Prozent erhalten. Mehr Informationen stehen im Google Produkte-Blog.

Bild: “Journalist Lucy Morgan with video camera and phone” (Florida Memory, flickr). Lizenz: Ohne bekannte Urheberrechtseinschränkungen.

Kontakt

Mitteldeutsche Journalistenschule (MJS)
Technikumplatz 17
09648 Mittweida

 

Tel.: +49 (0)3727 58-1681
Fax: +49 (0)3727 58-1439
E-Mail: info@mjs-mw.de