Verlassen, abgegeben, ausgesetzt

Tierschutz in Deutschland

Was mit den Haustieren passiert, die keiner mehr will.

Der Schutz von Tieren ist weltweit ein viel diskutiertes Thema. Doch nicht nur die Zahl von Versuchstieren und bedrohten Arten steigt jährlich immer weiter an. Die Fälle ausgesetzter oder misshandelter Haustiere mehren sich ebenso zunehmend und haben sich auch in Deutschland mittlerweile zu einem ernsten Problem entwickelt.

weiterlesen →

„Es war eine Gänsehautstimmung“

30 Jahre Mauerfall


Titelbild: Gedenkstätte Berliner Mauer Juli 2019, Foto von Kristin Weber

Menschenmassen durchqueren die Straßen. Es ertönen Pfiffe und Rufe. Das Hupen eines Trabants schließt sich an. Die Menge strömt auf die 3,60 m hohe Betonwand zu. Plötzlich Stille. Der eigene Atem ist nun das einzig wahrnehmbare Geräusch. Es wird von einem Quietschen durchkreuzt. Die Tore öffnen sich, der Atem stockt und ein Jubeln durchbricht die Stille.
Der 09. November 1989 war ein bedeutsamer Tag, nicht nur für die Bürger der DDR. Auch jene, die in der BRD lebten, verspürten ein Gefühl von Freiheit, als die Mauer fiel. Denn nun konnten sich Menschen aus Ost- und Westdeutschland endlich wieder in den Armen liegen. Jörg Johne, damals aus West-Berlin und Heike Weber aus der DDR, erzählen, wie sie den Mauerfall erlebt haben und was es für sie bedeutet hat. weiterlesen →

Vom Sportschuh zum Luxusobjekt – Der Hype um Sneaker

Egal ob Nike, Adidas oder Puma: Schon seit einigen Jahren herrscht ein unglaublicher Hype um Sneaker. Denn mittlerweile sind die begehrtesten Modelle zu echten Wertanlagen und Spekulationsobjekten geworden. Und ich muss zugeben: Auch mich hat das Sneakerfieber gepackt. Mein Puls steigt, als ich auf die Uhr gucke. Kurz vor neun. Nur noch ein paar Sekunden. Wie gebannt starre ich auf mein Handy und aktualisiere die Website noch ein letztes Mal. Dann ist es soweit. Die Website schwingt um, der Hintergrund wird beige, zu sehen sind jetzt nur noch das Firmenlogo, ein Hinweis auf die Social Media Kanäle und in der Mitte prangt der Satz: „You are currently in a queue and will be directed to the site shortly.“. Ich befinde mich also in der Warteschlange.

weiterlesen →

Freibadzeit

Endlich ist es wieder soweit. Nach langer Zeit öffnet das Weender Freibad wieder seine Tore. Für mich ein absolutes Highlight, denn mit dem Freibad verbinde ich viele tolle Sommer in meiner Stadt.

weiterlesen →

Brand statt Strand

Der Sommer 2018 ist nicht nur für Winterliebhaber, Bauern und Verleugner des Klimawandels der Horror. Auch ältere Menschen klagen über Kreislaufbeschwerden und Urlauber im Südwesten Europas leiden unter Temperaturen von bis zu 46 Grad. Auf die anhaltende Trockenheit folgen weltweit zahlreiche Brände, was nicht nur sonnengerötete Haut, sondern vor allem Wälder und Landschaften betrifft.

weiterlesen →

Einmal Tagesschau zum Diskutieren, bitte!

Mittweidaer Bürger stellen ihre Fragen an ARD-aktuell

Wie geht die Tagesschau mit Falschnachrichten um? Wie überprüft die Nachrichtensendung der ARD ihre Informationen? Und wie reagieren sie, wenn ihnen doch ein Fehler unterlaufen ist? Dies und vieles mehr wurde in einer Diskussion der Mittweidaer Bürger mit Vertretern der ARD besprochen.
weiterlesen →

Kontakt

Mitteldeutsche Journalistenschule (MJS)
Technikumplatz 17
09648 Mittweida

 

Tel.: +49 (0)3727 58-1681
Fax: +49 (0)3727 58-1439
E-Mail: info@mjs-mw.de